Karate-Natalie

KiKonzept e.V. - Budo Club

Verein für innere und äußere asiatische Kampfkünste und Prävention - WBC e.V.

Kurse für Jukuren

Karate-Training mit verschiedenen Schwerpunkten für Erwachsene ab 30 Jahren

Im KiKonzept e.V. - Budo Club trainieren regelmäßig Karateka in der Gruppe + 30 Jahren (Jukuren). In dieser Gruppe geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um die Faszination des Karate-Do als gesundheitsfördernden Lebensweg mit seinen vielen Facetten wie Selbstverteidigung oder Qigong.

Die Kampfkunst - nicht der Sport - steht im Vordergrund. Das Miteinander nimmt in der Jukuren (=die Erfahrenen)-Gruppe einen großen Stellenwert ein. Rücksichtsnahme auf die individuellen Möglichkeiten ist eine Selbstverständlichkeit ebenso wie gegenseitige Hilfe beim Erlernen der unterschiedlichsten Techniken und Stellungen.

Dies fängt bei den Umgangsformen im Training an, geht über spezielle Gymnastik und Atemtraining. Ein besonderer Schwerpunkt ist die richtige Ausrichtung des Skeletts, damit die körpereigene Energie in Fluß kommt. Karate-Do als Kampfkunst verbindet körperliche Leistung mit geistiger Einstellung. Vom physischen Trainingseffekt her bieten wir ein Ganzkörpertraining. Der gesamte Bewegungsapparat wird gekräftigt, die allgemeine Kondition und Beweglichkeit verbessert, Koordinations-und Konzentrationsfähigkeit werden gefördert.

Jukuren Jukuren beim Training Schwert Training